Gollnest & Kiesel
Händler-Login



Presse

goki: Knotenspiel nominiert zum Deutschen Lernspielpreis

goki: Knotenspiel nominiert zum Deutschen Lernspielpreis

Die Zeitschrift „spielen+lernen“ und der Studienkreis vergeben alljährlich den Deutschen Lernspielpreis. In diesem Jahr ist „Das Knotenspiel“ von goki für diesen Preis nominiert.

Im Knotenspiel sollen Kinder ein möglichst langes Seil in einer Spielfarbe legen. Die Seilenden sind jeweils durch Knoten verbunden oder sie enden auch in einem Knoten. Kindern wird erklärt: In den Häfen siehst Du Schiffe, die mit dicken Seilen und komplizierten Knoten an den Stegen und Kais festgemacht wurden. Diese Knoten haben Seeleute schon vor sehr langer Zeit entwickelt und sie werden bis zum heutigen Tag verwendet. Jeder Knoten hat seine ganz spezielle Funktion und Bedeutung.“

In der ausführlichen Spielanleitung erfahren Kinder mehr über Knoten und können sie bald auch selber anwenden.

Das Knotenspiel ist also ein wunderbares Spiel für kleine Skipper, Seeleute und Segler.


Gollnest & Kiesel

Die Gollnest & Kiesel KG ist einer der bedeutenden Holzspielzeug¬hersteller Europas und das größte Spielzeugunternehmen Norddeutschlands. Im Spielwaren- und Geschenkartikelhandel sind die Marken HEIMESS (Baby-Spielzeug aus Holz, made in Germany), goki, HOLZTIGER, ’cause, und ANKER Steinbaukästen bekannt. Das Unternehmen wurde vor 32 Jahren von den beiden Inhabern gegründet, die Marke HEIMESS existiert seit über 50 Jahren, die ANKER Steinbaukasten GmbH in Rudolstadt bereits seit mehr als130 Jahren. Mehr als 2.000 verschiedene Produkte bilden eines der vielfältigsten Sortimente der Spielzeugindustrie überhaupt.

Bilder in Originalgröße

Hier erhalten Sie das Bildmaterial in druckfähiger Auflösung (300dpi, RGB) durch Klicken auf die Links. (Windows-Rechner: rechte Maustaste, "Ziel speichern unter..."). Wir sind Ihnen dankbar, wenn wir bei Verwendung dieser Meldung von Ihnen einen Veröffentlichungshinweis bekommen. (Bildnachweis: goki)

Gollnest & Kiesel

GmbH &  Co. KG
Öffentlichkeitsarbeit
Roseburger Straße 30
21514 Güster

Telefon 04158/8822-0
Telefax 04158/8822-22
E-Mail: Pressestelle


Letzte Aktualisierung: 23.02.2017 um 00:36 Uhr