Gollnest & Kiesel
Händler-Login



Presse

Kleine Kunstwerke aus Holz

Kleine Kunstwerke aus Holz

„Kleine Kunstwerke aus Holz“, nannte Öko-Test die Babyspielzeuge von Heimess. Für die Herbst-/Wintersaison hat der Babyspielzeughersteller wieder viele Neuheiten aufwändig von Spielzeugdesignerinnen gestalten lassen und mit vielen verschiedenen Holzformen umgesetzt. 
Erstmalig werden die Neuheiten auf der internationalen Leitmesse für Baby- und Kinderausstattung kind+jugend  vom 13. bis 16. September in Köln vorgestellt.  
Noch nie wurden in Deutschland weniger Kinder geboren als im vergangenen Jahr: 662.712 Geburten verzeichneten die Standesämter. 1989, im Jahr der Wiedervereinigung, waren es noch über 900.000 und auch vor zehn Jahren wurden 100.000 Kinder mehr geboren als in 2011. Renommierte Tageszeitungen titeln angesichts des anhaltenden  Geburtenrückgangs „Ein Land stirbt aus“ (FAZ).
Wenn der Kinderwunsch endlich Wahrheit geworden ist, steht für die Eltern fest: Für das Baby kommt nur das Beste in Frage! Der Greifreflex soll entwickelt werden, Materialien wahrgenommen, Strukturen festgestellt werden, das ist wichtig für Feinmotorik und die Entwicklung der Haptik. 

Heimess kommt mit über 100 Neuheiten auf die kind+jugend in Köln

Heimess ist ein bedeutender Hersteller für Babyspielzeug und setzt seit über 50 Jahren auf einheimische Buchen- und Ahornhölzer für das haptisch und visuell ansprechende Spielzeug. „Noch nie habe ich ein Baby gesehen, dass nicht einem Holzspielzeug den Vorzug vor einem Plastikteil gegeben hätte“, sagt Markus Lüneburg, Betriebsleiter bei Heimes in Vaihingen  an der Enz, „Holz ist eben nachhaltig. Schon kleine Kinder haben ein ausgebildetes Gespür für Natur und natürliche Werkstoffe.“ Er ist selber Vater von zwei Kindern und freut sich über 100 Neuheiten, die ihm die erfahrenen Designerinnen für die Herbst-/Wintersaison entwickelt haben. „Die werden die jungen Eltern und deren Babys lieben“, ist er überzeugt.  Die HEIMESS-Designerinnen haben für die Herbst / Winter – Saison 2012/13 rund 100 neue Spielzeuge für Babys neu entwickelt, sozusagen als zusätzlichen Anreiz zur Nachwuchsförderung.
Darunter sind Serien mit Schnullerketten, Kinderwagenketten, Clipfiguren und Greiflingen zu den Themen Delfin, Zirkus und afrikanische Tiere.
Gollnest & Kiesel stellt auf der kind+jugend 2012 unter anderem das vollständige Programm seiner Babyspielzeug-Marke Heimess aus (Standnummer Halle 11.1 F028 / G029). 

Gollnest & Kiesel

Die Gollnest & Kiesel KG ist einer der bedeutenden Holzspielzeug¬hersteller Europas und das größte Spielzeugunternehmen Norddeutschlands. Im Spielwaren- und Geschenkartikelhandel sind die Marken HEIMESS (Baby-Spielzeug aus Holz, made in Germany), goki, HOLZTIGER, ’cause, und ANKER Steinbaukästen bekannt. Das Unternehmen wurde vor 32 Jahren von den beiden Inhabern gegründet, die Marke HEIMESS existiert seit über 50 Jahren, die ANKER Steinbaukasten GmbH in Rudolstadt bereits seit mehr als130 Jahren. Mehr als 2.000 verschiedene Produkte bilden eines der vielfältigsten Sortimente der Spielzeugindustrie überhaupt.

Bilder:

735590: flexibler Greifling Delfin 
736610: Mini-Trapez Delfin
735720. Kinderwagenkette Zirkus
735690: flexibler Greifling Zirkus
737740: Kinderwagenkette Frosch und Ente
735240: flexibler Greifling Frosch und Ente
735250: flexibler Greifling Frosch und Ente
735890: Schnullerkette afrikanische Tiere
763780: flexibler Greifling afrikanische Tiere
735940: Mini-Trapez afrikanische Tiere
Lüneburg: Markus Lüneburg, Betriebsleiter Heimess

Bilder in Originalgröße

Hier erhalten Sie das Bildmaterial in druckfähiger Auflösung (300dpi, RGB) durch Klicken auf die Links. (Windows-Rechner: rechte Maustaste, "Ziel speichern unter..."). Wir sind Ihnen dankbar, wenn wir bei Verwendung dieser Meldung von Ihnen einen Veröffentlichungshinweis bekommen. (Bildnachweis: goki)

Gollnest & Kiesel

GmbH &  Co. KG
Öffentlichkeitsarbeit
Roseburger Straße 30
21514 Güster

Telefon 04158/8822-0
Telefax 04158/8822-22
E-Mail: Pressestelle


Letzte Aktualisierung: 23.02.2017 um 00:36 Uhr