Gollnest & Kiesel
Händler-Login



Presse

Stuttgart leuchtet: Ankersteine sind dabei

Stuttgart leuchtet: Ankersteine sind dabei

Eine ganz besondere Aktion findet zur langen Nacht „Stuttgart leuchtet“  bei Spielwaren-Kurtz am Marktplatz statt. Der Stuttgarter ANKER-Baumeister Stefan Kächele wird mit den traditionellen ANKER-Bausteinen ein spektakuläres Gebäude errichten. Kleine und große Gäste dürfen ihm dabei helfen und an der Entstehung eines Jagdschlosses aktiv mitwirken. 

Einzigartig sind Ankersteine seit mehr als 130 Jahren, weil sie ausschließlich aus Naturmaterialien hergestellt werden, weil sie so geheimnisvoll nach Leinöl duften und weil ihr Gewicht und die feine Struktur der Steine Bauten zulassen, die ohne Noppen und Klebemittel zusammenhalten.

Albert Einstein bekannte, mit den Ankersteinen seine wissenschaftliche Neugier entwickelt zu haben. Walter Gropius hat seine Lust am Gestalten und seine Begabung für räumliches Denken und Architektur durch die weltberühmten Steine entdeckt. Erich Kästner bekommt den ersten langersehnten Baukasten als Kind von seiner Mutter geschenkt und Bill Clinton findet Ankersteine „just great“.

Was ist das Geheimnis der Ankersteine, was macht sie so besonders, dass auch erwachsene Menschen auf allen Kontinenten der Erde nicht von ihnen lassen können und berühmte Bauwerke der Architekturgeschichte mit ihnen nachbauen?

Warum spielen Kinder so gerne mit Ankersteinen, wenn sie mit Ihnen in Kontakt kommen? Weshalb beginnen sie sofort, kreativ und konstruktiv mit ihnen zu bauen?

Am 5. November kann die Faszination der weltberühmten Ankersteine mit Händen gegriffen werden. In der langen Einkaufsnacht wird der Stuttgarter Ankerbaumeister Stefan Kächele gerne Fragen beantworten und hilfreich bei eigenen Bauversuchen zur Seite stehen.

Termin: 5. November 2011, von 14 bis 22 Uhr.

Ort: Spielwaren Kurtz am Marktplatz 10 in Stuttgart, Erdgeschoss

Anlass: Lange Nacht „Stuttgart-City leuchtet“.

Bilder in Originalgröße

Hier erhalten Sie das Bildmaterial in druckfähiger Auflösung (300dpi, RGB) durch Klicken auf die Links. (Windows-Rechner: rechte Maustaste, "Ziel speichern unter..."). Wir sind Ihnen dankbar, wenn wir bei Verwendung dieser Meldung von Ihnen einen Veröffentlichungshinweis bekommen. (Bildnachweis: goki)

Gollnest & Kiesel

GmbH &  Co. KG
Öffentlichkeitsarbeit
Roseburger Straße 30
21514 Güster

Telefon 04158/8822-0
Telefax 04158/8822-22
E-Mail: Pressestelle


Letzte Aktualisierung: 29.03.2017 um 00:35 Uhr