Gollnest & Kiesel
Händler-Login



Presse

Zehn Jahre Landesforsten Schleswig-Holstein: Goki pflanzt jedem neugeborenen Kind einen Baum!

Zehn Jahre Landesforsten Schleswig-Holstein: Goki pflanzt jedem neugeborenen Kind einen Baum!

Zum zehnjährigen Geburtstag der Landesforsten hat der Holzspielzeughersteller Gollnest & Kiesel erneut 25.000 Bäume für einen neuen Wald in Schleswig-Holstein gespendet.  Jedem im nördlichsten Bundesland neugeborenen Kind wird so alljährlich ein neuer Baum gepflanzt.

Am Mittwoch, dem 18. April pflanzten die Landesforsten zusammen mit Ministerpräsident Daniel Günther und zahlreichen Gästen und Partnern den Jubiläumswald. Auf der Jubiläumsfläche in der Försterei Schierenwald wurden insgesamt 9.900 Bäume gepflanzt, die der langjährigere Partner der Landesforsten, der Holzspielzeughersteller Gollnest & Kiesel aus dem lauenburgischen Güster, gespendet hat. Goki gründete für diese Aktion sogar eine eigene Spielzeugmarke »Peggy Diggledey«, mit der das Unternehmen keinen Gewinn erwirtschaften will. Auch die Kinder der Kita pflanzten fleißig mit. Auf der Fläche wurden 4.400 Stieleichen, 3.000 Rotbuchen, und 1.600 Douglasien gepflanzt. Den Waldrand bilden zukünftig Hainbuchen, Winterlinden, Vogelkirschen, Haseln, Heckenrosen, Schlehen und Weißdorn. Weitere 15.000 Bäume werden auf zwei weiteren Flächen im Landkreis Eckernförde und im Landkreis Bad Segeberg gepflanzt.

»In 10 Jahren Schleswig-Holsteinische Landesforsten haben wir viel erreicht. Wir haben wahrhaft stürmische Zeiten erlebt und gemeistert, haben natürlich auch Rückschläge erfahren und sind an Herausforderungen gewachsen«, resümierte Tim Scherer, Direktor der Schleswig-Holsteinischen Landesforsten in seiner Festansprache. »Wir stehen in der Pflicht, den Menschen in Schleswig-Holstein die Bedeutung des Waldes nahe zu bringen – als Ort der Erholung, als Lebensraum für Tiere und Pflanzen, als Klimaschützer und als nachhaltige Produktionsstätte für den wichtigen und umweltfreundlichen Rohstoff Holz.«

»Der Mensch braucht intakte Naherholungsziele auch zur eigenen Regeneration. Holz ist ein wunderbar warmer Werkstoff, es ist leicht zu verarbeiten und dient dem Menschen bei unzähligen täglichen Verrichtungen. Holz ist ein Stück Menschheitsgeschichte, Spielzeug aus Holz lässt Kinder zu einem Teil dieser Kultur werden«, führt Fritz-Rüdiger Kiesel aus und dankt den Landesforsten für die vielen Jahre Partnerschaft.

Neben der Waldmehrung werden wichtige ökologische Ziele umgesetzt. Mit dem Waldwachstum und auch einer stofflichen Verwertung zum Beispiel als Bauholz wird CO² gebunden. Das ist Vorsorgeaspekt für die Zukunft unserer Kinder.

Gollnest & Kiesel ist Europas innovativer Holzspielzeughersteller und das größte Spielzeugunternehmen Norddeutschlands. Im Spielwaren- und Geschenkartikelhandel sind die Marken HEIMESS (Baby-Spielzeug aus Holz und hochwertigem Kunststoff, made in Germany), goki und HOLZTIGER, bekannt. Das Unternehmen wurde vor 37 Jahren von den beiden Namensgebern gegründet. Mehr als 2.000 verschiedene Produkte bilden eines der vielfältigsten Sortimente der Spielzeugindustrie überhaupt.

„Wir produzieren Spielzeug für die Hände, Köpfe und Seelen der Kinder“, sagt Gerhard Gollnest. Über 500 Mitarbeiter sind bei Gollnest & Kiesel weltweit damit beschäftigt, die Welt jeden Tag ein wenig bunter zu machen.

Ein ganz besonderes Augenmerk gilt bei Gollnest & Kiesel der Waldförderung. „Wer der Natur etwas entnimmt, muss ihr auch etwas zurückgeben“, findet Fritz-Rüdiger Kiesel. Gollnest & Kiesel spendet dem waldärmsten Bundesland Schleswig-Holstein in jedem Jahr einen neuen Wald. 400.000 Bäume, Buchen, Ahorn und Eichen sind so in den vergangenen 14  Jahren neu gepflanzt worden.

Einen weiteren Höhepunkt bildete die feierliche Steinenthüllung. Die Landesforsten wollen mit dem Jubiläumswald ein Zeichen für den Wald setzen. »Wir freuen uns darauf, auch in Zukunft mit unseren Partnern, wie Gollnest & Kiesel den Wald von morgen zu pflanzen und so einen wichtigen Beitrag zur Waldmehrung in unserem waldarmen Bundesland zu leisten. Gemeinsam mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern machen wir uns für den Wald in Schleswig-Holstein stark«, so Tim Scherer.

 

 

Bilder in Originalgröße

Hier erhalten Sie das Bildmaterial in druckfähiger Auflösung (300dpi, RGB) durch Klicken auf die Links. (Windows-Rechner: rechte Maustaste, "Ziel speichern unter..."). Wir sind Ihnen dankbar, wenn wir bei Verwendung dieser Meldung von Ihnen einen Veröffentlichungshinweis bekommen. (Bildnachweis: goki)

Gollnest & Kiesel

GmbH &  Co. KG
Öffentlichkeitsarbeit
Roseburger Straße 30
21514 Güster

Telefon 04158/8822-0
Telefax 04158/8822-22
E-Mail: Pressestelle


Letzte Aktualisierung: 25.09.2018 um 00:28 Uhr